: Afro2Soul mit Suzan Agbor & Mathias Claus

Afro2Soul

mit Suzan Agbor und Mathias Claus

Mit dem in Berlin beheimateten internationalen Duo Projekt Afro2Soul kommt eine quirliges bis energetisches Musikprojekt nach Beelitz, bei dem auch Mitsingen und Tanzen ausrücklich erlaubt ist, wofür viele Gospel und Soul Klassiker oder Bob Marley Reggae Hits Gelegenheit bieten.

Afro2Soul spielt vorwiegend Soul und Gospel mit einem neuzeitlichen Sound und Ansatz, der neben jazzigen Pianoklängen auch aktuelle elektronische Sounds zum Einsatz bringt. Tradierte Melodien werden so in die Neuzeit gebracht und kommen vom Jazzpianisten Mathias Claus mit einem improvisatorischen Jazzfeeling groovig ohne Steife wie eine kleine Jazzband daher. Allem voran steht natürlich authentischster emotionaler Gospel und Soul Gesang, verkörpert durch den sängerischen Bühnenvulkan Suzan Agbor, direkt aus dem Herzen Afrikas, Cameroon, kommend.  Die Duo Band arbeitet mit hochwertigstem Equipment welches den HiFi Sound eines Tonstudios für allerhöchsten Hörgenuss auf die Bühne bringt.

Suzan Agbor

Suzan Agbor - Gesang und Percussion - die goldene Soulstimme aus Cameroon/Africa, wuchs mit der Gospeltradition ihrer Heimat auf und singt heute weltweit für Topstars wie Boney M. oder Westlife, spielte im Vorprogramm von internationalen Künstlern wie Nelly Furtado, und machte bereits Aufnahmen mit amerikanischen Poplegenden wie Carole King. Suzan ist eine explosive Bühnen- und Stimmungskanone, die jedes Publikum sofort in ihren Bann zieht.

Mathias Claus

Mathias Claus - Jazzpiano, Keyboards und Live Electronics - Jazzpianist, studierte Jazzpiano am Jazz College Berklee in Boston USA sowie an der Hamburger Musikhochschule und arbeitete mit vielen Künstlern der internationalen Musikszene. Er ist der musikalische Kopf und Mastermind der Show.

Neben bekannten traditionellen mitsingbaren Gospel Melodien singt die energetische und stimmgewaltige Soulsängerin, die an Legenden wie Tina Turner erinnert, ohne Abstriche und absolut authentisch auch die großen Balladen der Soulgeschichte, etwa von Whitney Houston oder auch Songs von Bob Marley, und interpretiert auch bekannte Titel der Popgeschichte.

Afro2Soul weiß mit Gospelfeeling, Soul, Jazz und afrikanischer Lebensfreude überall zu begeistern.

Pressestimmen

"Das Duo begeisterte das Publikum von der ersten Note an. Der Funke sprang sofort über und ließ die Zuhörer begeistert mitwippen. Die Zuhörer kommentierten die mitreißende Darbietung mit kräftigem Applaus und begeisterten Pfiffen." - Aller Zeitung

"Das groovt! Soul und Gospel begeistern im Rathaus." - Wolfsburger Allgemeine Zeitung.

"Wer nach dieser wundervollen Musik nicht komplett geflasht ist dem kann nicht geholfen werden." - Universität Braunschweig

Eintritt: 21,00 €

Zurück