: „RARES FÜR BARES - die literarische Blödelshow“

RARES FÜR BARES

Die literarische Blödelshow

Viele kennen die ZDF-Sendung „Bares für Rares“, bei der man Geld für Raritäten bekommt. Bei Michael Trischan heißt das Programm „Rares für Bares“ und das Publikum bekommt literarische Raritäten gegen Bares: Blödeleien, Anekdoten, Zungenbrecher, Witze. Begegnen Sie Autoren wie Wolfgang Borchert, Hanns Dieter Hübsch, u.v.a.

Michael Trischan ist einem breiten Publikum bekannt und beliebt. Seit 2007 gehört er zum Stammensemble der ARD - Erfolgsserie „In aller Freundschaft“, die wöchentlich mit durchschnittlich 5 Millionen Zuschauern die erfolgreichste Serie seit Quotenaufzeichnung ist.

Eintritt: 24,00 €

Zurück